von wo kommt der Name "Biel"

› von Ursula Talarico-Bieri • Biel/Bienne • 31.01.2013

student accommodation investment von wo kommt der Name "Biel"wieso heisst "Biel" Biel? Die Herleitung vom Namen des römisch- keltischen Gottes Belenus gilt heute aufgrund der ältesten Erwähnungen als gesichert. Was war der Grund? In der Quelle, welche der Grund für die Ansiedlung war, wurden römische...

76x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Kunsthaus CentrePasquArt

› von Ursula Talarico-Bieri • Biel/Bienne • 12.11.2012

Kunsthaus CentrePasquArtKunsthaus / CentrePasquArt Biel// Das CentrePasquArt wurde 1990 im alten Stadtspital eröffnet. Mit grosszügiger Unterstützung konnte die Stiftung CentrePasquArt einen Erweiterungsbau realisieren. Am 1. Januar 2000 öffnete das Bieler Kunsthaus...

93x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Bielinguisme kein Problem

› von Ursula Talarico-Bieri • Biel/Bienne • 26.10.2012

Bielinguisme kein ProblemOriginell: der «Bielinguisme» Ihr heutiges Markenzeichen verdankt Biel- Bienne einer Initiative des Rates zur Wirtschaftsförderung von 1848. Dieser schuf steuerliche Anreize, um mit der Uhrmacherei eine zukunftsträchtige Exportindustrie...

46x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Tage des Denkmals europäisch

› von Ursula Talarico-Bieri • Biel/Bienne • 01.09.2012

Biel// Am 08/09. September 2012 findet in Biel die Tage des Denkmals statt. In der Bruder Klaus-...

21x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Was gibt es zu sehen und zu hör...

› von Ursula Talarico-Bieri • Amt Biel • 07.08.2012

Was gibt es zu sehen und zu hörenBiel// In vielen Städten ist es so, dass die alte Stadt vielmals in Vergessenheit gerät. Sie ist nicht attraktiv genug und es ist "nicht viel los". Das ist in der Altstadt von Biel nicht so. Durchs ganze Jahr werden in der Altstadt von Biel...

43x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Sitemap